› Startseite
› Kontakt
› Impressum
› Zur Person
› Mein Angebot
› Informationen
› Fragen & Antworten
› Seminare
› Literatur
› Links

Aufgabenfelder

Paartherapie

Betreuung bei Adoptionswunsch

Adoption bedeutet heute für kinderlose Paare und auch für bestehende Familien ein akzeptierter Weg zum Wunschkind. In Deutschland ein Kind zu adoptieren ist schwer, denn jedem zur Adoption frei gegebenen Kind stehen rechnerisch 11 Adoptionswillige gegenüber. Die rechtliche Situation ist schwierig, so haben z.B. Bewerber über 35 Jahre, kaum eine Chance ein Kind zu bekommen. Die einzige Alternative für Leute mit Kinderwunsch ist eine Adoption im Ausland. Immer wieder tauchen jedoch in den Medien Berichte von illegalem Kinderhandel auf. Dies sollte aber kein Hinderungsgrund sein, ein Kind anzunehmen. In Deutschland gibt es einige seriöse Vermittlungsagenturen, die Adoptionswillige in ihrem Tun unterstützen. Sie prüfen den Bewerber in Hinblick auf seine Motivation und Belastungsfähigkeit, geben Hilfe beim Erstellen der Papiere und bieten Vorbereitungskurse an.

Im Falle einer Auslandsadoption sollten Sie prüfen, ob Sie bereit sind, eine neue Kultur - je nach Herkunftsland des Kindes - in Ihre eigene Familie zu integrieren und auch die unbekannte Herkunftsfamilie des Kindes gefühlsmäßig in Ihre eigene Familie aufzunehmen. Diese Herkunftsfamilie ist zwar nicht anwesend, aber sie wird, sobald die Adoption vollzogen ist, in Ihre Gedankenwelt hineinwirken, immer wieder! Adoption ist ein Abenteuer, das viel Mut, Offenheit und Anpassung erfordert. Nach meinen Erfahrungen kann ich Sie nur ermutigen, diesen Schritt zu tun. Ich unterstütze Sie auch gern bei der Entscheidungsfindung.

zurück zur Übersicht